Willkommen bei der Archäologischen Bodenforschung

Image Willkommen bei der Archäologischen Bodenforschung

Wir sichern der Vergangenheit die Zukunft

Die Archäologische Bodenforschung ist eine kantonale Fachstelle. Sie setzt sich für die Sicherung und die Pflege des archäologischen Erbes des Kantons Basel-Stadt ein. Der Boden ist ein Archiv, worin sich Zeugnisse menschlicher Tätigkeit von der Frühzeit bis zur Gegenwart erhalten haben. Dieses kulturelle Erbe gilt es zu bewahren. Die Archäologische Bodenforschung arbeitet nachhaltig, wissenschaftlich korrekt sowie in einer vernetzten Art und Weise. Sie orientiert die Öffentlichkeit regelmässig über ihre Resultate zur Stadt- und Kantonsgeschichte.

Herausgegriffen

Die aktuelle Medienmitteilung

Beim Bau eines neuen Wohngebäudes mit Gewerbe- und Büroräumlichkeiten hinter dem Messeturm ist man auf Gräber des ehemaligen Rosentalfriedhofs aus der Zeit von 1832–1890 gestossen.

Die aktuelle Grabung

Informieren Sie sich über laufende Ausgrabungen im Kanton Basel-Stadt.

Basler Funde in Zürich zu bestaunen

Wir freuen uns, dass die Basler Archäologie mit Funden aus der spätkeltischen Siedlung Basel-Gasfabrik in der archäologischen Dauerausstellung des Landesmuseums präsent ist.

Foto: © Atelier Brückner. Daniel Stauch

Die neue Info-Stelle

Durch drei Archaeoskope, futuristisch anmutende Fernrohre, erhalten Spaziergänger beim Rheinuferweg Einblicke in die keltische Vergangenheit.

Der neue App-Audioguide

Laden Sie den App-Audioguide auf Ihr Smartphone und unternehmen Sie einen informativen Spaziergang über den Münsterhügel.

Archäologische Informationsstellen

Besuchen Sie die Archäologischen Informationsstellen in der Stadt und informieren Sie sich vor Ort über die Geschichte Basels.

Buchtipp

Interessieren Sie sich für die Vergangenheit Basels? Hier finden Sie mehr zu den Resultaten unserer Arbeit.

News

Alle anzeigen

RSS-Feed abonnieren