Basel, 374 n. Chr.: Munimentum - Römische Festung zur Sicherung der Rheingrenze

Image Basel, 374 n. Chr.: Munimentum - Römische Festung zur Sicherung der Rheingrenze

Lage:

Reverenzgässlein 8

Beschreibung:

Die erste schriftliche Erwähnung von Basel besagt, dass der römische Kaiser Valentinian 374 n. Chr. bei Basilia eine Kleinfestung, ein sogenanntes Munimentum, zur Sicherung der Rheingrenze errichten liess. Deren Turm ist beim Reverenzgässlein 8 mit Pflastersteinen im Boden markiert.

Anlass:

Die massiven Mauern des Munimentum wurden in den 1960-er Jahren ausgegraben.

Zugang:

Jederzeit zugänglich.

nach oben