Basel, 350 n. Chr.: Römischer Grossbau

Image Basel, 350 n. Chr.: Römischer Grossbau

Lage:

Bei der Linde im Hof des Hauses "zur Mücke", Schulhausplatz Schlüsselberg 14.

Beschreibung:

In der Pflästerung ist die Südwestecke eines 50 mal 20 Meter grossen römischen Gebäudes markiert. Die massiven Aussenmauern des hallenartigen Grossbaus waren mit Pilastern verstärkt, was auf mindestens zwei Stockwerke hindeutet.

Der archäologische Rundgang geht weiter zur römischen Umfassungsmauer.

Anlass:

1958 im Zuge von Baumassnahmen zum Vorschein gekommen. Bei Ausgrabungen im Jahr 2008 wurden im Hof des Museum der Kulturen Reste der westlichen Aussenmauer dieses Grossbaus erfasst.

Zugang:

Während Schulzeiten frei zugänglich.

nach oben