Basel, 80 v. Chr.: Murus Gallicus - Der Keltenwall

Image Basel, 80 v. Chr.: Murus Gallicus - Der Keltenwall

Lage:

Rittergasse 4

Beschreibung:

Vor etwas mehr als 2000 Jahren verliessen die keltischen Einwohner ihre grosse Siedlung weiter rheinabwärts nahe der heutigen französischen Grenze. Ungefähr gleichzeitig entstand auf dem Münsterhügel ein neues Zentrum. Es wurde mit einem ca. 6 Meter hohen Wall und einem breiten Graben befestigt.

Solche Befestigungen sind auch unter dem von Gaius Julius Caesar geprägten Ausdruck «Murus Gallicus» (Gallische bzw. keltische Mauer) bekannt. Heute schaut man bei der Info-Stelle im Hof des ehemaligen Rittergasse-Schulhauses (heute Baudepartement) an der Rittergasse 4 durch drei Erdfenster auf die Wallruine.

Der Verlauf der keltischen Befestigung wurde im Hof mit roten Stangen signalisiert. Rot-weisse Stangen zeigen das Abfallen des Befestigungsgrabens im Vorfeld an, und die jüngere spätrömische Wehrmauer zwischen Wall und dem ehemaligen Schulhaus ist durch Betonplatten auf dem Boden angezeigt. Der 12 m dicke Wall und der 30 m breite Graben sind zudem im Boden der Rittergasse mit gusseisernen Bodenplatten markiert.

Der archäologische Rundgang geht weiter zum römischen Sodbrunnen oder direkt zur römischen Umfassungsmauer.

Anlass:

Aus Anlass der 700-Jahr-Feier der Eidgenossenschaft (1291) zwischen 1991–1993 ausgegraben und konserviert.

Zugang:

Jederzeit zugänglich (nachts beleuchtet).

nach oben

Literatur

  • d’Aujourd’hui Rolf
    Der Archäologische Park am Murus Gallicus. Führer durch die Ausstellung an der Rittergasse in Basel. Basler Stadtbuch 1993, 196–204 (auch als Separatdruck).
  • Richner Kaspar
    Ausgrabungen im Bereich des Murus Gallicus 1990–1993. Jahresbericht der Archäologischen Bodenforschung des Kantons Basel-Stadt 1994, 53–55.
  • Moor Beatrice, Rentzel Philippe, Richner Kaspar
    Der Murus Gallicus auf dem Basler Münsterhügel, Grabung 1990. In: Jud Peter (Hrsg.), Die spätkeltische Zeit am südlichen Oberrhein. Kolloquium Basel, 17./18. Oktober 1991 (Basel 1993).
  • Eckhard Deschler-Erb, Andrea Hagendorn
    Auf dem Münsterhügel. Die ersten Jahrtausende. Archäologische Denkmäler in Basel 5 (Basel 2007), 12–15.

nach oben